Team

Unser Team stellt sich vor

Dipl.- Päd. Silvia Gautsch BEd MEd (Obfrau)

Mein Motto: „Man muss Neues tun, um Neues zu sehen – man muss sich ‚bewegen‘.“
Bewegung im Kopf – Bewegung für den Körper – Bewegung, um den Horizont zu erweitern

Mein großes Vorbild war meine Oma (Jahrgang 1916!) – sie war ihrer Zeit meilenweit voraus. Heute würde man sagen, sie war eine Feministin der ersten Stunde. … für sie war es normal.

Auch ich wurde immer darin bestärkt, meinen Weg zu gehen und mir treu zu bleiben und stets mit Neugier, offenen Augen aber auch kritisch durch das Leben zu gehen. Diese Einstellung spiegelt sich auch in meinem Motto und damit auch in meinen Hobbys wie Reisen, Sport, (sehr viel) Lesen, Gartenarbeit und kreatives (Hand)-Arbeiten wider.

Ich bin bei allem, was ich mache, mit viel Herzblut dabei. Auch die Arbeit im Lungauer Frauennetzwerk bedeutet für mich zugleich eine schöne Herausforderung aber auch einen wertvollen Austausch mit anderen Frauen und Mädchen. Für mich geht es in erster Linie um Zusammenarbeit und ein Miteinander ganz ohne Vorbehalte und Vorurteile. Ich möchte meine Erfahrungen einbringen, gemeinsam mit anderen Frauen und Mädchen Ideen entwickeln, wie man Lebens- und Arbeitsbedingungen für Frauen und Mädchen im Lungau optimieren kann. … ich möchte unterstützen und helfen, sich weiterzuentwickeln!

Aus meiner Sicht profitiert die ganze Familie, wenn Frauen und Mädchen die Möglichkeit gegeben wird sich auszutauschen und neue Wege zu beschreiten. In einer Partnerschaft geht es für mich vor allem darum, sich gegenseitig in der Entwicklung zu bestärken und zu unterstützen. Allein der Austausch von wissenswerten Informationen, aber auch Weiterbildung kann das Zusammenleben in einer Familie oder Partnerschaft nur bereichern. In einer Familie geht es doch immer um einen wertschätzenden Umgang und ein ausgeglichenes Miteinander. Diese Werte möchte ich im Lungauer Frauennetzwerk weitertragen und unsere Frauen und Mädchen in ihren Entscheidungen unterstützen.

Christine Lassacher (Obfrau STV)

Hallo, ich bin Christine Lassacher und freue mich, seit etlichen Jahren Teil des Lungauer Frauennetzwerks zu sein.

 Ich bin ein vielseitig interessierter Mensch mit Leidenschaft für Sportarten wie Volleyball, Reiten, Golf und Tanzen. Wandern in den Bergen und die Schönheit der Natur lassen mich zur Ruhe kommen. Yoga und Meditieren geben mir meine innere Stärke und Ausgeglichenheit.

Mir sind Gerechtigkeit und Gleichberechtigung sehr wichtig und ich setze mich von Herzen für ein selbstbestimmtes Leben und für die Rechte der LGBTQ+-Gemeinschaft ein. Meine beruflichen Jahre im Ausland, meine internationale Ehe sowie meine Reisen haben meinen Horizont durch den Austausch mit Menschen verschiedener Kulturen auf bereichernde Art und Weise erweitert.

Als Lehrerin und Mutter von drei Töchtern setze ich auf Ehrlichkeit und konstruktives Feedback und ein positives „Nach-Vorne-Schauen“. Nach dem Motto: Dort wo du hindenkst, dort geht deine Reise hin…

Lesen ist eine meiner Leidenschaften, fotografieren ermöglicht es mir, besondere Momente festzuhalten.

Als Gastgeberin der Host a Sister Community bringe ich Frauen zusammen und hole mir Internationalität in meine eigenen vier Wände. Etwas, das mir im Lungau sonst schlichtweg abgehen würde. Ich liebe die Gespräche, die sich im Austausch mit meinen Gästen aller Altersgruppen ergeben, den Austausch, die Einblicke in andere Lebenswelten, Kulturen und Länder bei einem gemeinsam gekochten Abendessen, einem guten Glas Wein.

Was gibt es sonst noch zu sagen? Ich würde sagen, ich bin bodenständig, realistisch und lösungsorientiert.


Elisabeth Reinhartshuber (Schriftführerin)

Mein Name ist Elisabeth Reinhartshuber. Ich freue mich sehr,

seit Anfang dieses Jahres Teil des Lungauer Frauennetzwerks zu sein.

Ich hatte das Glück, in meiner Kindheit mit meinen Eltern und zwei Schwestern viel zu reisen. Das hat mich wohl auch fürs Leben geprägt. Ich habe nach meinem Modedesign- Studium in Wien beschlossen, nach Paris zu gehen, wo ich dann auch beinahe 10 Jahre gelebt und als Mode-Designerin gearbeitet habe. Diese Phase hat mein Leben sehr geprägt. Ich lernte in Paris auch den Vater meiner zwei Söhne kennen, mit denen wir seit nun vier Jahren im wunderschönen Lungau leben.

Ich liebe die Natur als Quelle um neue Energie zu tanken, sowohl  für meine kreative Arbeit als Designerin, als auch für meine Kinder. Ich habe das Glück, dass meine Arbeit auch meine Passion ist. Das möchte ich auch anderen Frauen und Mädchen mit auf den Weg geben.
„Do what you love“, wie man so schön auf Englisch sagt.  Das ist einer meiner wertvollsten Leitfäden.

Mir ist es auch extrem wichtig, besonders mit Frauen und Mädchen in den Austausch zu kommen, um sich gegenseitig durch Vernetzung in vieler Hinsicht zu stärken. Meine Werte sind Optimismus, Kreativität und Offenheit.

Sarah Trippl (Kassiererin)

Sarah Trippl ist in Predlitz aufgewachsen. Nach dem Studium der Politikwissenschaften und Publizistik- und Kommunikationswissenschaften in Wien und Göteborg sammelte sie politische Erfahrungen in unterschiedlichen Organisationen. Sie arbeitete unter anderem für Irmgard Griss im Rahmen der Bundespräsidentschaftswahl 2016, als politische Referentin im NEOS Parlamentsklub und zuletzt als Klubdirektorin im Landtagsklub der NEOS im steirischen Landesparlament. Derzeit ist sie in Elternkarenz.


Nataliya Oberhummer (Geschäftsführerin)

Liebe LeserInnen,

ich möchte mich gerne vorstellen – mein Name ist Nataliya.

Seit anderthalb Jahren setze ich meine Expertise für das LungauerFrauennetzwerk als Geschäftsführerin ein und bin unheimlich dankbar für die Gelegenheit, diese Reise zu machen, auf der ich so viele tolle Frauen und Männer kennengelernt habe, die die Welt jeden Tag ein bisschen besser machen.

Ich bin fest davon überzeugt, dass wir als Frauen noch so viel gemeinsam erreichen können, wenn wir stärker den Gedanken des Netzwerkens in den Mittelpunkt stellen und wahre Allianzen bilden würden!

Privat bin ich ein geselliger Mensch und liebe es, mich mit Freunden in kleinen und großen Runden zu treffen. Ich genieße es, zu verreisen und die tollen Erfahrungen mit meinen Liebsten zu teilen. Ich mag Aktivsportarten wie Schifahren, Schwimmen, Tennis und Tanzen. Ich tanke Kraft beim Wandern in den Bergen und Betrachten der Schönheit der Natur. Auf Reisen gehört für mich der Besuch von Gemäldegalerien sowie Kunstinstallationen zu einem Pflichtprogrammpunkt (und die Familie ist immer mit Begeisterung dabei😊)

In meiner Freizeit lese ich außerdem sehr gerne Sachbücher, vor allem über Psychologie, Mode und Innenarchitektur, sowie über die Geschichte der Orte, an denen ich gerade wohne. Ich lerne auch gerne neue Sprachen und finde es faszinierend, in andere Kulturen einzutauchen und sich zu integrieren.

Außerdem begleite ich gerne andere Menschen auf ihrem Weg zur Entfaltung ihres vollen Potenzials, sei es im Beruf oder im Privatleben. Und genau diese Leidenschaft von mir habe ich zu einer Mission beim Frauennetzwerk gemacht, indem ich gemeinsam mit dem ganzen LFN-Team versuche, für Euch immer neue Kooperationen einzugehen, Veranstaltungen zu konzipieren, und durchzuführen sowie Vernetzungstreffen ins Leben zu rufen.

Dies soll den Frauen dazu verhelfen, das Bestmögliche aus sich selbst herauszuholen, sich bestmöglich zu informieren, um dann fundierte und aufgeklärte Entscheidungen treffen zu können sowie einfach jeden Tag ein wenig mutiger zu werden: um nach einer Gehaltserhöhung zu fragen, ein höheres Honorar durchzusetzen oder in Situationen, in denen man selber oder den anderen gegenüber Ungerechtigkeit oder Unangemessenheit erlebt, ruhig aber resolut reagieren zu können.

Ich freue mich darauf, euch in unserem Newsletter weiterhin spannende Artikel, Infor-mationen und Inspiration zu bieten und viele von Euch bei den kommenden Veranstaltungen und Treffen persönlich zu begrüßen!

Gemeinsam können wir die Welt ein Stückchen gerechter und gleichberechtigter gestalten.


Mit Unterstützung von
💫 Lungauer Frauennetzwerk - Beratung & Events 🌟
💫 Lungauer Frauennetzwerk - Beratung & Events 🌟

Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie Ihnen bereitgestellt haben oder die im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Datenschutz
Diese Website verwendet Cookies, damit wir dir die bestmögliche Benutzererfahrung bieten können. Cookie-Informationen werden in deinem Browser gespeichert und führen Funktionen aus, wie das Wiedererkennen von dir, wenn du auf unsere Website zurückkehrst, und hilft unserem Team zu verstehen, welche Abschnitte der Website für dich am interessantesten und nützlichsten sind.

Unbedingt notwendige Cookies
Unbedingt notwendige Cookies sollten jederzeit aktiviert sein, damit wir deine Einstellungen für die Cookie-Einstellungen speichern können.

Marketing & Statistik
Diese Website verwendet Google Analytics, um anonyme Informationen wie die Anzahl der Besucher der Website und die beliebtesten Seiten zu sammeln. Diesen Cookie aktiviert zu lassen, hilft uns, unsere Website zu verbessern.

Google Tag Manager
Dies ist ein Tag-Management-System. Über den Google Tag Manager können Tags zentral über eine Benutzeroberfläche eingebunden werden. Tags sind kleine Codeabschnitte, die Aktivitätenverfolgen können. Über den Google Tag Manager werden Scriptcodes anderer Tools eingebunden. Der Tag Manager ermöglicht es zu steuern, wann ein bestimmtes Tag ausgelöst wird.